Casinos Bayern



Bayern ist das Bundesland, das mit insgesamt neun Spielbanken eine ungemein hohe Dichte an Casinos aufweist. Nur Niedersachsen hat mit seinen zehn Häusern den Besuchern noch mehr zu bieten. Vor allem in den zahlreichen Kurstädten in Bayern hat das gehobene Glücksspiel eine ungemein lange Tradition. Die Ursprünge gehen dabei bis auf das Jahr 1800 zurück. Gleichzeitig aber hat der Freistaat Bayern als Träger aller Casinos auch in den letzten 20 Jahren auch viel für die Modernisierung der einzelnen Häuser getan. So treffen in den Standorten Bad Reichenhall, Garmisch-Partenkirchen, Lindau, Feuchtwangen, Bad Kissingen, Bad Wiessee, Bad Füssing, Bad Steben und Bad Kötzing denn auch Tradition und Moderne aufeinander.

1. Casino in Bad Reichenhall:

In der eleganten Kurstadt Bad Reichenhall dreht sich alles um das königliche Kurhaus, das dort Anfang des 20. Jahrhunderts erbaut wurde. Die Spielbank der Stadt hingegen ist etwas jünger, sie nahm 1955 ihren Betrieb auf und erfreute sich schnell großer Beliebtheit. Im großen Spiel stehen dort vier Tische für amerikanisches Roulette, zwei Tische für Black Jack sowie ein Tisch für Bavarian Stud Poker zur Verfügung. Poker spielt darüber hinaus aber auch noch eine zusätzliche Rolle in dem Haus. Regelmäßig finden an zwei Tischen Pokerturniere statt. Außerdem wird an zwei Tischen Texas Hold’em Poker gespielt. Abgerundet wird das Angebot durch insgesamt 180 Spielautomaten. Der Eintritt zum Casino Bad Reichenhall ist frei. Das Mindestalter beträgt 21 Jahre, ein Personalausweis ist erforderlich. Die Kleidung sollte elegant sein, darf aber informell gehalten werden. Geöffnet ist das Haus für das große Spiel täglich. Poker steht jeden Freitag sowie an jedem zweiten und vierten Mittwoch im Monat im Mittelpunkt.

Adresse Spielbank Bad Reichenhall: Wittelbache Strasse 17, 83435 Bad Reichenhall
Telefon Spielbank Bad Reichenhall: +4986519580-0

2. Casino in Garmisch-Partenkirchen:

Das Casino in Garmisch-Partenkirchen ist die südlichste Spielbank Deutschlands. Sie bietet im großen Spiel einen Tisch für französisches und vier Tische für amerikanisches Roulette. Darüber hinaus gibt es zwei Tische, an denen Black Jack gespielt werden kann sowie einen für Bavarian Stud Poker. In Sachen Poker ist das Haus besonders freitags und samstags eine gute Anlaufstelle. Dann stehen dort nämlich zwei bis drei Tische für Texas Hold’em Poker und drei Tische für Pokerturniere zur Verfügung. 150 Spielautomaten sorgen zudem im kleinen Spiel für die nötige Abwechslung. Der Eintritt in die Spielbank von Garmisch-Partenkirchen beträgt 2,50 Euro bzw. 0,50 Euro allein für den Automatenbereich. Ein Mindestalter von 21 Jahren und ein Personalausweis sind erforderlich, um eingelassen zu werden. Darüber hinaus wird von den Besuchern elegante, aber informelle Kleidung erwartet. Geöffnet ist das Haus täglich zu einer Kernzeit zwischen 17 Uhr und 3 Uhr.

Adresse Spielbank Garmisch-Partenkirchen: Am Kurpark 10, 82467 Garmisch-Partenkirchen
Telefon Spielbank Garmisch-Partenkirchen: +4988219599-0

3. Casino in Lindau:

Die Spielbank von Lindau ist in einem sehr markanten, sehr stylishen Rundbau untergebracht. Im großen Spiel gibt es dort je drei Tische für amerikanisches und französisches Roulette. Außerdem laden zwei Tische zu Black Jack ein und ein Tisch zu Bavarian Stud Poker. Das Pokerspiel wird darüber hinaus besonders an Sonntagen gepflegt. Dann stehen jeweils weitere drei Tische für Texas Hold’em Poker und Pokerturniere zur Verfügung. Wer es lieber etwas kleiner mag, hat die Möglichkeit, sich an 120 Spielautomaten zu vergnügen. Der Eintritt zur Spielbank in Lindau ist frei. Das Mindestalter beträgt 21 Jahre. Um eingelassen zu werden ist unbedingt ein Personalausweis erforderlich. Außerdem braucht es elegante Kleidung, die aber durchaus informell gehalten sein kann. Geöffnet ist das Haus täglich in der Kernzeit von 18 Uhr abends bis 3 Uhr morgens.

Adresse Spielbank Lindau: Chelles-Allee 1, Lindau/Bodensee
Telefon Spielbank Lindau: +4983822774-0

4. Casino in Feuchtwangen:

Das Casino in Feuchtwangen wurde im Jahr 2000 eröffnet und gehört damit zu den jüngeren Spielbanken in Bayern. Es ist in einem imposanten, futuristisch gehaltenem Bau untergebracht. Im großen Spiel stehen dort jeweils zwei Tische für amerikanisches und französisches Roulette bereit. Außerdem gibt es je zwei Tische für die Freunde des Black Jack und des Bavarian Stud Pokers. An vier Tagen in der Woche können an bis zu vier Tischen Pokerturniere steigen. Außerdem kann dann an zwei zusätzlichen Bavarian Stud Poker gespielt werde. Ergänzt wird das Angebot an Spielmöglichkeiten durch 220 Spielautomaten. Der Eintritt für das Casino in Feuchtwangen kosten 2,50 Euro bzw. 0,50 Euro allein für den Automatenbereich. Das Mindestalter beträgt 21 Jahre. Um eingelassen zu werden ist ein Personalausweis ebenso erforderlich wie eine elegante Kleidung, die aber durchaus informell gehalten sein kann. Geöffnet ist das Haus täglich in einer Kernzeit zwischen 15 Uhr und 2 Uhr.

Adresse Spielbank Feuchtwangen: Am Casino 1, 91555 Feuchtwangen
Telefon Spielbank Feuchtwangen: +4998529006-0

5. Casino in Bad Kissingen:

Die Spielbank in der Kurstadt Bad Kissingen gehört mit zu den ältesten Casinos in Bayern. Ihre Wurzeln reichen bis ins Jahr 1800 zurück. Im großen Spiel bietet das Haus fünf Tische für amerikanisches Roulette, zwei Tische für Black Jack sowie zwei Tische für Bavarian Stud Poker. Außerdem stehen jeweils zwei weitere Tische für Texas Hold’em Poker und Pokerturniere zur Verfügung. 100 Spielautomaten komplettieren das Angebot schließlich. Der Eintritt zur Spielbank in Bad Kissingen beläuft sich auf 2,50 Euro bzw. 0,50 Euro allein für den Automatenbereich. Das Mindestalter beträgt 21 Jahre. Ohne Personalausweis und ohne elegante Kleidung, die freilich informell sein darf, wird man nicht eingelassen. Das Haus ist täglich in einer Kernzeit von 17 Uhr abends bis 2 Uhr morgens geöffnet. Poker wird vor allem freitags, samstags und sonntags in der Zeit von 20 Uhr bis 2 Uhr gespielt.

Adresse Spielbank Bad Kissingen: Im Luitpoldpark 1, 97688 Bad Kissingen
Telefon Spielbank Bad Kissingen: +4997172113-0

6. Casino in Bad Wiessee:

Die Spielbank in der Kurstadt Bad Wiessee erstreckt sich auf imposanten 6 000 Quadratmetern. Im großen Spiel bieten sie ihren Besuchern gleich fünf Tische für amerikanisches Roulette und drei Tische für französisches Roulette. Darüber hinaus gibt es vier Tische für Black Jack und immerhin noch drei Tische für Bavarian Stud Poker. Pokerfreunde kommen freitags, samstags und an jedem ersten und dritten Sonntag im Monat besonders auf ihre Kosten. Dann stehen jeweils zusätzlich zwei Tische für Texas Hold’em Poker und Pokerturniere zur Verfügung. 220 Spielautomaten rund die Spielmöglichkeiten des Hauses ab. Der Eintritt zur Spielbank in Bad Wiessee kosten 2,50 Euro bzw. 0,50 Euro allein für den Automatenbereich. Das Mindestalter ist 21 Jahre. Ein Personalausweis ist ebenso zwingend erforderlich, um eingelassen zu werden, wie elegante, aber eher informelle Kleidung. Geöffnet ist das Haus jeden Tag in einer Kernzeit von 15 Uhr bis 2.30 Uhr.

Adresse Spielbank Bad Wiessee: Winner 1, 83707 Bad Wiessee
Telefon Spielbank Bad Wiessee: +49 080 229835-0

7. Casino in Bad Füssing:

Das Casino von Bad Füssing befindet sich in einem markanten, achteckigen Gebäude, das der renommierte Architekt Alexander von Branca entworfen hat. Es bietet seinen Besuchern im großen Spiel drei Tische für amerikanisches und zwei Tische für französisches Roulette. Darüber hinaus gibt es jeweils einen Tisch für Black Jack und für Bavarian Stud Poker. Das Pokerspiel steht vor allem an Samstagen und Sonntagen zwischen 20 Uhr und 2 Uhr im Fokus. Dann nämlich besteht die Möglichkeit an zwei Tischen Texas Hold’em, Seven Card Stud sowie Omaha Pot Limit zu spielen. Außerdem gibt es an diesen Tagen die Gelegenheit an zwei Tischen an Pokerturnieren teilzunehmen. 90 Spielautomaten stehen zusätzlich zur Verfügung. Der Eintritt zur Spielbank in Bad Füssing kosten 2,50 Euro bzw. 0,50 Euro nur für den Automatenbereich. Das Mindestalter, um eingelassen zu werden, beträgt 21 Jahre. Ein Personalausweis ist bei einem Besuch ebenso erforderlich wie elegante Kleidung, die allerdings auch informell sein darf. Geöffnet ist das Haus von Montag bis Sonntag in einer Kernzeit von jeweils 18 Uhr bis 2 Uhr.

Adresse Spielbank Bad Füssing: Kurhaus Strassse 1, 94072 Bad Füssing
Telefon Spielbank Bad Füssing: +4985319779-0

8. Casino in Bad Steben:

Das Casino in Bad Steben ist die jüngste der bayerischen Spielbanken und wurde im Jahr 2001 eröffnet. Im großen Spiel erwarten die Besucher dort drei Tische für amerikanisches Roulette und je ein Tisch für Black Jack und Bavaian Stud Poker. Darüber hinaus stehen für Pokerfreunde jeweils freitags in der Zeit von 20 Uhr bis 2 Uhr je zwei Tische für Texas Hold’em Poker und für Pokerturniere zur Verfügung. 70 Spielautomaten ergänzen das Angebot des Hauses im kleinen Spiel. Der Eintritt zum Casino in Bad Steben ist frei. Das Mindestalter beträgt 21 Jahre. Um eingelassen zu werden, braucht es einen Personalausweis sowie elegante, eher informell gehaltene Kleidung. Geöffnet ist das Casino an jedem Wochentag in einer Kernzeit von 18 Uhr bis 2 Uhr.

Adresse Spielbank Bad Steben: Casinoplatz 1, 95138 Bad Steben
Telefon Spielbank Bad Steben: +4992889251-0

9. Casino in Bad Kötzting:

Die Spielbank von Bad Kötzting wurde im Jahr 2000 eröffnet und gehört damit zu den jüngeren Casinos in Bayern. Mit iner Fläche von rund 3 000 Qudaratmetern ist es ein eher kleines Haus. Die Besucher erwartet dafür ein Haus auf dem modernsten Stand der Technik. Es gibt im großen Spiel drei Tische für amerikanisches Roulette und jeweeils einen Tisch für Black Jack und Bavarian Stud Poker. Für Freunde des gepflegten Pokerspiels veranstaltet das Haus regelmäßig Pokerturniere zu unterschiedlichen Terminen. Abgerundet wird die Angebotspalette an Spielmöglichkeiten durch 70 Spielautomaten. Der Eintritt in die Spielbank von Bad Kötzting ist gratis. Das Mindestalter beläuft sich auf 21 Jahre. Um eingelassen zu werden, wird ein Personalausweis sowie elegante, aber durchaus auch informelle Kleidung benötigt. Geöffnet ist das Casino von Montag bis Sonntag jeweils ab 18 Uhr. Der Bereich für die Spielautomaten ist täglich ab 13 Uhr zugänglich.

Adresse Spielbank Bad Kötzting: Untere Au 2, 93444 Bad Kötzting
Telefon Spielbank Bad Kötzting: +4999419448-0

Fazit

Casinos in Bayern – ein Eldorado für die Freunde des gehobenen Glücksspiels. Die Casinolandschaft in Bayern bietet allen Freunden des gepflegten, niveauvollen Glücksspiels ein ungemein abwechslungsreiches Angebot an Spielbanken, die quer über das Land verteilt sind. Auf beeindruckende Weise treffen hier eine zum Teil sehr lange Tradition auf modernste Zugänge in Sachen Glücksspiel. Meistens bekommt man dann auch noch eine faszinierende Landschaft dazu.